So macht Filmschauen keinen Spaß...

  • Zugegeben, das Film gucken ist anders geworden, seit dem ich mich mit Filmfehler intensiver auseinander setze.


    Aber, der Frage muss man voranstellen, warum man überhaupt auf Filmfehler achtet?


    Nun, dafür gibt es diverse Gründe. Es geht sicher nicht darum, einen Film schlecht zu machen und schon gar nicht den anderen Zuschauern den Film zu verderben. Wenn man sich aber überlegt, wie viel es kostet einen Film im Kino oder auf DVD anzusehen, bzw. wie teuer manche Filmproduktionen waren, ist es verwunderlich, welche Fehler dort unterlaufen.


    Warum schaut man sich überhaupt einen Film an?


    Man möchte Unterhalten werden und man möchte Emotionen erleben. Das funktioniert aber nur, wenn der Film glaubhaft ist, bzw. glaubhaft erzählt wird. Und genau darum geht es im Grunde. Je nachdem welchen Anspruch man an einen Film hat, wird man dementsprechend kleinlich darauf achten, dass alles richtig ist.


    Es liegt auch in der Natur der Menschen, dass alles Logisch und Nachvollziehbar sein muss. Warum also nicht beim Film?


    Allerdings empfehle ich, beim ersten mal Filmschauen nicht auf Filmfehler zu achten. Das gestataltet sich nicht immer als ganz einfach. "Denke jetzt _nicht_ an eine schwarze Katze." - Das geht nicht. Denn an was Du auch denkst, Du musst es mit einer schwarzen Katze vergleichen, um festzustellen, dass es keine ist. So kann es auch passieren, dass wenn man nicht auf Filmfehler achten möchte, so sehr an dem Gedanken festhält, dass man es doch tut. Und wenn ein Film sich dann auch noch als Schlecht herausstellt, kann man oft nicht anders. Bzw. in so einem Fall wandel ich meine Langeweile in Gehirnjogging "Fehler im Film Suche" um.


    Es gibt natürlich Fehler, die fallen einem beim ersten mal schauen auf. Ob man will oder nicht. Je nachdem wie empfänglich man für solche Sachen ist. Schaut man sich einen Film öfters an, passiert das auch oft "ungewollt".


    Meiner Meinung nach kommt man so oder so nicht um das Thema herum, wenn man sich (Kino)Filme anschaut. Die Frage ist, wie genau man dabei vorgeht.


    Weiterhin sollte man das Thema nicht zu ernst nehmen.


    [... to be continued ...]

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!