Beiträge von Raven

    Bright


    Ich bin kein Will Smith Fan, aber ich mag manch einige seiner Filme. So jetzt auch "Bright", der seit 22.12. bei Netflix zu sehen ist. Der Film ist witzig, sozialkritisch, leicht spannend. Einfach Unterhaltung pur. Allerdings auch recht vorhersehbar. Aber das macht dem Film keinen Abbruch, weil die Sprüche teilweise so schräg sind, dass man den Film nur mögen kann.


    9/10 Feen


    Den fande ich tatsächlich sehr enttäuschend. Der Trailer hat irgendwie mehr versprochen. Wäre mir maximal 6/10 Wands wert.

    The Autopsy of Jane Doe
    Der Film um eine unbekannte, weibliche Leiche, welche einem Gerichtsmediziner und dessen Sohn nicht nur Rätsel, sondern auch Grauen aufwirft, ist vor allem in der ersten Hälfte spannend. Dabei profitiert das ganze von der überschaubaren Anzahl an handelnden Figuren und dem Handlungsort (überwiegend die Leichenhalle und das Krematorium unterhalb des Hauses). Gegen Ende wirkt die Handlung mit ihrer Erklärung etwas zu forciert und stereotypisch, schließt den Film aber dennoch passend ab.
    10/10 Katzen

    Life
    Bei den ersten Trailern und Beschreibungen musste ich zuerst an Alien oder Das Ding aus einer anderen Welt denken. Und sicher ist die zugrunde liegende Geschichte (außerirdische Lebensform infiltriert eine Raumstation) nicht gerade neu, und sie weist auch keine wirklich brisanten, neuen Ansätze auf. Was dennoch bleibt, ist ein spannender, gut inszenierter Sci-Fi-Horror mit glaubwürdigen Darstellern, einem guten Soundtrack und einem bitterbösem Ende, welches mich zwar nicht ganz überrascht hat (eine leichte Ahnung bestand als Kenner vieler Horrorfilme), aber dennoch dem ganzen ein würdiges Ende verleiht.
    8.5/10 Proben

    Und selbst mich hat es wieder zwei Jahre vom Forum entfernt. Und ich sehe, dass das Schrumpfen nicht aufzuhalten ist. Scheinen ja wirklich nur noch Vincent, Sonja, Irrwisch und patros aktiv zu sein.

    Die Mumie 2017
    Es war im Vorfeld bekannt, dass der Film nur ein lauer Reboot-Versuch der Reihe von '99 sei. Er hat durchaus unterhaltsame Momente, die Mumie war an für sich nicht verkehrt (und die Augen richtig gut) und die Geschichte auch nicht intelligenter oder blöder als die von 1999. Ich hätte mir mehr düstere Momente wie solche nach dem Absturz und weniger CGI-Gewitter wie in London gewünscht. Die 5€-Leihgebühr von Amazon war er wert, aber nichts, was ich mir ins Regal stellen muss.
    6/10 Gräber


    Fluch der Karibik: Salazars Rache
    Der fünfte FdK reiht sich bei mir neben Teil 4 mit ein (und damit über Teil 2 und 3) ein. Ein paar gute Witze, das neue Liebespaar war nicht ganz so unterträglich wie in Teil 4 (aber immernoch aufgesetzter als Will und Elizabeth), und selbst die Figur des Jack Sparrow vermag noch immer zu unterhalten. (Und inzwischen empfinde ich sogar David Nathan als Sprecher deutlich passender.) Kein Meisterwerk, und Teil 1 wird nach wie vor der Beste bleiben, aber auch hier war die Leihgebühr gut investiert, und ein Regalplatz dürfte sicher sein.
    7.5/10 Flüchen

    Turbo Kid


    Allein der Trailer sorgte schon für ziemlich verwunderte Blicke, bot er doch eine derbe Schlachtplatte in einer apokalyptischen Welt. Und das Resultat sieht genau so aus. Charaktere, die zum Teil völlig verrückt und abgedreht sind (z.B. Apple), eine lose Handlung, viel Blut und eine tiefe Spur schwarzen Humors ziehen sich durch den ganzen Film. Tiefgang sieht anders aus, hier steht purer Spaß an oberster Stelle.

    9.8/10 Comicheften

    Paradise Lost - Erased


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Das. Ist nicht übel. Die Melodie und der Refrain sind auf gewisse Weise schon catchy.

    Schönes Lied. Langsam, düster, Gothic Metal eben. Läuft gerade auch nebenbei. Die frühen Album muss ich echt mal auf den Schirm legen. Habe auch mal in die aktuellen Sachen reingehört (https://www.youtube.com/watch?v=oFPj6SKNXag). Nicht berauschend. Wie eine seltsame Mischung aus Rammstein, Manson und Resten von früher.


    Profetus - The Dire Womb of Winter

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Tales of Halloween


    Netter Halloween-Horror, der aus mehreren Kurzgeschichten besteht, die alle in derselben Stadt ablaufen. Dabei sind die Geschichten vielfältiger Natur - Thriller, Splatter, Trash und liebevolle Homagen sind allesamt vertreten. Das ganze präsentiert sich somit abwechslungsreich und macht Spaß.


    8.2/10 Streichen

    Gäbe es einen aktuellen, düsteren Horrorfilm mit einer Geschichte Lovecrafts als Vorlage, müsste dieses Lied Teil des Soundtracks sein. Düster, langsam, mit typischer Horroratmosphäre. Besonders das Spinett im Mittelteil ist traumhaft melancholisch.


    Thergothon - The Unknown Kadath In The Cold Waste


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Fürst der Dämonen


    Eigentlich nur wegen dem Trailer und dem Hauptdarsteller geschaut. Ganz interessant, mit ein paar schönen Effekten, Kulissen und Requisiten. Aber etwas wirr geschnitten und erzählt, mit ein paar Logiklöchern. Soll etwas von Brother's Grimm haben, wobei ich diesen Film nicht kenne und somit keine Vergleiche ziehen kann.


    6.5/10 Traditionen