Beiträge von Jennie

    Zitat von Irrwisch



    Insgesamt 3 von 10 "Kopfbällen" :lol:


    PS:

    Disi hat recht, hier liegt doch einiges in letzter Zeit im Argen. Werde mich daher ebenfalls eine Zeit lang vom FiF zurückziehen.


    Ciao, Leute!


    Dem schließe ich mich an.


    Ich war zwar schon in der letzten Zeit sehr wenig hier, aber genug um zu sehen/lesen, dass sich das Forum leider arg verändert hat. :(


    Zitat von Marius

    Tsja, je mehr Leute im Forum unterwegs sind (was an sich ja gut ist), desto grösser die Wahrscheinlichkeit, dass einer auf die Idee kommt abzuschweifen.


    Darum geht's, zumindest bei mir, nicht.


    Bis dann mal! :winkewinke:

    Auf der US-m&ms-Seite ist ein schönes Bilderrätsel, auf dem 50 Filme versteckt sind.


    https://us.mms.com/us/dark/index.jsp


    Hier hat man aber endlich mal den Vorteil, dass man, wenn man denkt, einen Film zu erkennen, die vermutete Lösung eingeben kann und sofort Bescheid kriegt, ob's richtig war. :)


    Ich hab bislang 31, aber komm nicht mehr weiter... :(


    Viel Spaß!

    War leider in der letzten Zeit fast nie hier (viel zu tun wegen Urlaubsvertretungen :mad: ), deswegen jetzt erst:


    Auch von mir noch HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH nachträglich!


    Wird zwar wahrscheinlich eh nicht mehr gelesen, aber die gute Absicht war da! :lol:

    Müsste ABOUT SCHMIDT sein...


    Da ich aber leider aus Zeitgründen erst voraussichtlich Donnerstag weitermachen könnte (aber trotzdem nicht widerstehen konnte), darf weitermachen, wer möchte... :D


    (Jetzt wär es natürlich extrem peinlich, wenn's nicht stimmen würde. :lol: )


    Liebe Grüße... :winkewinke:

    Zitat von poftc2

    Hey:D das is ja cool...vielen Dank, jetzt aber die Frage, wo bekommt man solche Infos her...also bestimmt brauch man dafür sehr sehr viel Zeit oder?...:lachen5:


    Ich hab's aus einem Synchronisationsforum, wo sich auch darüber "aufgeregt" wurde, dass die Stimme anders klingt und der Sprecher sich nicht genug bemüht, an die Stimme aus dem ersten Teil ranzukommen. Als Grund wird dafür aber genannt, dass aufgrund der späten Entscheidung für den neuen alten Synchronsprecher das alles unter großem Zeitdruck fertig werden musste.


    Das ist übrigens die Jack Sparrow-Stimme: https://cineclub.de/synchronsprecher/img/o/marcus-off.jpg


    Und der normale Depp :lol: https://www.stimmgerecht.de/schau/bild/natdav.jpg


    Zitat von OsloFighter

    Ich finde es absolut logisch, dass bei "FdK" 1 & 2 nicht die übliche Synchronstimme "verwendet" wurde.


    Aber Johnny Depp hat ja auch nur eine Stimme und verstellt sie für die FdK-Filme, was ihm auch mMn extrem gut gelingt.

    Zitat von Sonja

    Wollte mal ein paar Ideen zusammentragen, was im 3. Teil alles passieren könnte. :matrose:



    Und warum muss ich noch sooooooooooo lange warten, bis es endlich weitergeht? :( (Nun gut, zwischen 1 und 2 lagen drei Jahre, aber der erste Teil war wenigstens abgeschlossen....)

    Mir kam die Stimme auch etwas anders vor; deswegen hab ich da mal nachgeforscht (hab ja sonst nichts zu tun :lol:)


    Also, im ersten Teil wurde Johnny Depp von Marcus Off synchronisiert, obwohl er sonst immer von seiner "Stammstimme" David Nathan synchronisiert wird.


    Buena Vista und das dazugehörige deutsche Synchrostudio wollten, dass im zweiten Teil dann seine "Stammstimme" zum Einsatz kommt. Er hat auch schon mit der Arbeit angefangen, doch dann wurde es sich vom deutschen Synchronstudio anders überlegt (u. a. auch auf Druck der Fans, die als Testseher einiger Takes die Stimme ablehnten) und er kurzer Hand durch die Stimme aus dem ersten Teil ersetzt wurde.


    So, langer Rede, kurzer Sinn:


    Die Synchronstimme ist die gleiche wie im ersten Teil (obwohl ich auch hätte schwören können, dass es eine andere ist), obwohl Johnny Depp in sonst allen Filmen einen anderen Sprecher hat.

    Nachdem ich gestern "FdK 2" gesehen habe, bin ich immer noch total überwältigt.


    Es gelingt einer Fortsetzung nicht oft, besser als der erste Teil zu sein, aber hier ist es so dermaßen gut gelungen, dass ich's schon jetzt nicht mehr abwarten kann, endlich Teil 3 zu sehen, vor allem, da das Ende eigentlich kein Ende ist und einen fiesen Cliffhanger bietet. :hehe:


    Habe eigentlich nur schlechte Kritiken über ihn gelesen und kann sie absolut nicht nachvollziehen. Sicherlich hätte man manche Stellen etwas straffer erzählen können (der Film geht gut 2 1/2 Stunden), aber von mir aus hätte er noch länger werden können, da ich die ganze Atmosphäre und Charaktere (allen voran natürlich Johnny Depp) des Filmes faszinierend finde.


    Von mir kriegt er die volle Punktzahl! :Spitze:

    Zitat von huckfinn


    Die Bilder sind 3 Jahre alt, da war ich noch aktiv beim Kickboxen (Also, besser in Form *räusper*) Aber Grund hat es keinen speziellen.


    Bei dem Bild, wo Du so rot angestrahlt wirst, musste ich spontan hier dran denken: :lol:



    Sonst erinnerst Du mich irgendwie an Edward Norton. :D

    Zitat von Fööli

    Insekten sind auch Tiere. Superhelden mag ich nicht. Die Autos kommen erst noch (freu mich aber schon drauf). Roboter sind doof.

    *lol*


    Ich hab noch sich lieb habendes Spielzeug vergessen! :lol:

    Ich hab ihn jetzt zum zweiten Mal gesehen und muss sagen, dass ich ihn absolut besch***en fand; beim ersten Mal fand ich ihn noch ganz okay, aber jetzt?


    Die Schauspieler sind schlecht, ihre Reaktionen absolut unlogisch und schwachsinnig und die Handlung, also die Grundidee an sich, ist in Ordnung, aber man hätte viel mehr draus machen können.


    Zitat von Fööli


    Ich bin mal gespannt auf den Moment, in dem sich die Leute von Dreamworks und Pixar mal was anderes ausdenken, als Geschichten über Tiere, die sich lieb haben.


    Hey, es gibt schließlich auch Geschichten über Roboter, Autos, Superhelden und Insekten, die sich lieb haben... :lol:

    Ich kann mich Fööli nur anschließen. Wir hatten den Film in einer Preview gesehen und waren absolut überrascht, wie gut der ist.


    Zwischendrin schwächelt er zwar etwas, aber das Ende reisst alles wieder raus.


    Faszinierend fand ich auch die Reaktion der männlichen Zuschauer (mein Freund eingeschlossen), die beinahe alle gleichzeitig bei einer Szene die Beine übereinander schlugen. :lol:


    4,5 von 5 Punkten! (Der halbe Punkt Abzug ist für die schreckliche Synchronstimme des Mädchens. :roll: )

    Zitat von Scyla

    Kein Wunder, dass das auch nach Gladiator klingt. Hans Zimmer hat doch sowohl für diesen Film, als auch für den Fluch der Karibik die Musik gemacht oder?! ;)


    Halb richtig. Hans Zimmer hat für GLADIATOR den Score gemacht; bei FdK war es Klaus Badelt. Allerdings hat Hans Zimmer den fertigen Soundtrack noch einmal "überarbeitet".


    Den Score für den zweiten Teil hat dann Hans Zimmer allerdings wieder ganz alleine gemacht... ;)

    Mal wieder On Topic:


    Also, ich fand den Film extrem spannend, doch das Ende ist ja mal richtig sch....., obwohl ich's mir schon gedacht hab,


    Und mal 'ne ganz blöde Frage:

    :confused: