[28 Days Later] Infizierte 2. Klarer Fehler

  • Raven


    Klar , wie ich schon schrieb , absolut möglich . Aber mir als Zuschauer , fehlt mir da einfach die Erklärung vom Film , warum das so ist ;). Vielleicht wird das ja in 28 Month later ( ich bete zu Gott , dass es den geben wird ) aufgeklärt . Von mir aus , können ruhig noch 10 Teile von dem kommen ...bei weitem mein absoluter Lieblingsfilm /Virus unter den Seuchen/Zombiefilmen , weils einfach der "schockierenste und brutalste" Virus von allen ist . Als ich 28 Days/Weeks Later zum ersten mal sah , war ich ehrlichgesagt voll geschockt von dem Virus /Infizierten ..ich bekam die Futterluke gar nicht mehr zu . Das hat bis dato noch kein anderer Film dieser Kategorie geschafft ^^.


    ich saß vor der Glotze und sagte nur noch " Allllter was getn hier aaaaab " ;D

  • Bei gänzlich allen Filmen mit dieser Thematik erhält man kaum eine zufriedenstellende Antwort, denn es wird nie verständlich erklärt, wie diese Viren arbeiten. Das ist das Hauptproblem. Mit unserem medizinischen Wissen werden wir da denke ich nicht weit kommen, denn es widerspricht sich wohl in den meisten Fällen mit den Inhalten des Films :lachen2:


    Also normalerweise töten Viren ihre Wirtszellen und zaubern keine übernatürliche Kräfte in sie rein - aber ist ja wie gesagt nur ein Film. :lol:


    Produziert unser Körper selbst nicht irgendwelche Duftstoffe/Sexualstoffe oder sowas in der Art? :gruebel:


    Und ja, ich weiß gerade noch so, wie Viren funktionieren, aber vielleicht fällt dieser Virus ja aus dem Raster :lol:

    "Und wir werden am Abgrund stehend allein gelassen, und starren in das lachende Gesicht des Wahnsinns. "

  • Da war eigentlich keine Ironie dahinter; mir kam nur der Gedanke, ob der Virus nicht ein paar dieser produzierenden Zellen "umfunktioniert", und zwar nicht zur eigenen Reproduktion, sondern eben zur Produktion dieser Stoffe ;)

    "Und wir werden am Abgrund stehend allein gelassen, und starren in das lachende Gesicht des Wahnsinns. "

  • aso k , der Gedanke wäre natürlich auch nicht zu verachten . Und da die Infis den ganzen tag nur am rumrennen sind , wäre in dem falle auch ordentlich schwitzen angesagt ^^ . Wird doch über Schweiß transportiert die Stoffe , wenn ich nicht irre ^^.. jedenfalls wüsste ich grad nicht worüber denn sonst .


    Unterm Strich würd ich sagen : Ein Virus , dass es schafft innerhalb von 10-20 Sek den gesamten Organismus zu durchdringen , dem trau ich auch anderes zu ^^.An den "sehr ungewöhnlichen " Punkt , hatte ich schon gar nicht mehr gedacht .

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!