Beiträge von andy7

    Check it out now :)


    Bin mir nur noch nicht sicher, ob die immer angezeigt werden oder nur bei Mouseover...

    Jawohl, jetzt siehts aus wie früher und man kann direkt die letzte Seite anklicken. Außer bei Smartphone irgendwie. Aber das ist nicht weiter tragisch :)

    Alles in Allem ist es sehr gut gelungen! Aaaaber, ich finde das ein wenig umständlich, dass man bei größeren Themen erst auf das Profilbild ganz rechts gehen muss, um auf die letzte Seite zu springen. Früher war es auch übersichtlicher, wenn man direkt die Anzahl der Seiten im Thread sehen konnte.


    Aber sonst top :D


    Unser Vince hat das wahrscheinlich beim 50. mal Anschauen gesehen. Er hat den Film vor 2012 (wo der Fehler geortet wurde) sicher schon über ein halbes hundert mal angeschaut. Und nochmal so viel nach 2012 :lol:

    Wie ist bei euch die Besuchsregelung? Ich durfte täglich nur eine Stunde bei meinen Mädels verbringen. Jeder Abschied hat mir da Herz gebrochen.


    Die Mama wurde nach 3 Tagen entlassen und nach Hause geschickt - anscheinend keine Betten frei in der Eltern-Abteilung.
    Besuchen können wir die Kleine täglich und zeitlich quasi unbegrenzt, aber nicht zusammen auf einmal. Ein Elternteil pro Kind, das Andere muss im Elternzimmer warten. Wenigstens lassen sie Leute noch rein. Das wär ein Horror, wenn die Station komplett abgeriegelt wäre.

    ... so gespannt auf den neuesten Kracher von Christopher Nolan - "Tenet"! Am 31.08 gehts mal wieder ins Kino nach einer laaangen Zeit.

    Hallo, Sonja!
    Schön mal wieder von dir zu lesen. Was machen die scharfen Nüsse so? :grins:



    Meine Tochter ist mittlerweile seit über eine Woche auf der Welt


    Ach, unsere Tochter ist ein Frühchen und auch vor einer Woche auf die Welt gekommen. Morgens, am 16.08., um es genauer zu sagen :grins:
    Konnte es wohl nicht mehr abwarten bis September. Muss daher leider noch einige Zeit auf der Intensivstation verbringen. Aber es geht ihr gut, muss sich nur an die neue fremde Welt gewöhnen:))
    Auf jeden Fall euch alles Gute mit dem kleinen Engel :blumen:


    Welche Erinnerungen kommen bei euch so hoch, wenn ihr an die (alte) FiF Zeit denkt?


    Angefangen bei schlaflosen Nächten mit den Filmfreaks hier, über den Fehler-Posten-Marathon von einigen hier bis hin zu den interaktiven Spielerreien wie FiF-Kino, FiF-Radio und FiF-Musikraten:D

    Huhu zusammen:)
    Ich schaue auch immer wieder mal sporadisch vorbei.
    Auch bei mir ist Töchterchen Mia unterwegs :verliebt:
    Anfang September ist es wohl soweit:)

    Hi Kisara,
    ich meine mal gelesen zu haben, dass da ein Stück von Mozarts Figaros Hochzeit eingesungen wurde und da ich um 4 Uhr Morgens nichts zu tun habe, habe ich mich mal durch Youtube durchgewühlt. :lol:


    Könnte das das Lied sein? ca ab 03:25 min.


    [video=youtube_share;-l6Owvlib2s]

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.
    [/media]

    Also Dumbledore ist auf jeden Fall über 100 Jahre alt, da passt alles.
    Was aber McGonagall angeht, so ist es wirklich ein Kontinuitätsfehler, es sei den Rowling erklärt ihr Auftauchen mit einer Zeitreise oder ähnlichem.

    Danke! :D


    Nun, es hat sich echt vieles verändert, seit eine Frau an meiner Seite lebt. An vieles muss ich mich noch gewöhnen, selbst an so banale Dinge wie "Zeit für sich" :lol:
    Aber als "Beileid" würde ich das auch nicht meinen. Noch nicht jedenfalls :lachen2:


    Mich hat heute der Brief von der Arbeit gefreut, dass der Urlaub wegen Verzögerungen der Wartungsarbeiten um eine Woche verlängert wird - somit sind es insgesamt 4,5 Wochen Urlaub in diesem Sommer, von der ich eine Woche mit meiner Frau in Italien (Rimini) verbracht habe.


    Achja, geheiratet habe ich mittlerweile auch :huuch: :liebe:

    Abgesehen von dem Hobbit (und noch nicht mal der) kommt kein Film (der selben Thematik) an Herr der Ringe ran. Egal, welchen du dir vornimmst, du wirst enttäuscht sein, wenn du den direkten Vergleich ziehst ;)
    Ansonsten könnte ich Gladiator und Troja empfehlen.

    Noch findet das Gespräch ja nicht statt. Sie erklärt ihm erstmal nur die allgemeinen Regeln und da kann der Staatsanwalt schon mal da rumstehen. Kurz nach der Szene scheucht sie ihn ja auch raus, aber das hat man rausgeschnitten :lol:

    Mich hat die ganze Woche gefreut!
    Erstmal einen 4-Tage Roadtrip durch die Alpen mit einem Luxus-Jaguar XF hingelegt




    Und dann DEN Autokindheitstraum schlechthin erfüllt bekommen mit einem Ford Mustang :huuch: :wow:





    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Habe Beyond: Two Souls fast durchgespielt, stehe noch kurz vor dem Ende und finde das Spiel jetzt schon richtig toll und beeindruckend. Hoffentlich versaut es das Ende nicht. Bei Quantum Break war es nämlich weniger spektakulär.
    Beyond erzählt vor einem wunderschönen und atmosphärischen Leveldesign eine mitreißende Geschichte mit tollen Charakteren, mit denen man richtig mitfiebert (oder sie auch hassen lernt). Aber das Spiel ist eher für Leute, die Filme mögen und das Gameplay an sich auch mal außen vor lassen können. Denn hier läuft man einfach in der Gegend rum, drückt hin und wieder ein paar Knöpfe, um mit Gegenständen zu interagieren und löst einige kleine Rätsel. Hin und wieder gibt es Actionszenen und zwischendurch gibt es ellenlange und spannende Filmszenen - Beyond: Two Souls ist mehr Film als Spiel und ich bin richtig begeistert!

    The Last of Us
    macht mir jedenfalls nicht soo viel Spaß. Keine Frage, es ist auch sehr schön und atmosphärisch gemacht, aber das Gameplay nutzt sich irgendwie ab, wenn man ständig im Stealth-Modus durch irgendwelche Räume oder Seitengassen kriecht und immer wieder Leiter und Bretter durch die Gegend trägt. Die Interaktionen zwischen Joel und Ellie sind interessant und lustig zu beobachten, wie sich ihre Freundschaft entwickielt und so, aber für mich hat das Spiel kaum einen Wiederspielwert. Aber erstmal mal schauen, wie sich die Story weiterhin entwickelt.